So macht ein Firmenlauf Berlin fit

Anzeige

Sport vereint Menschen, auch manchmal dort, wo man es nicht erwartet. Das Thema Arbeiten im Büro lässt zunächst niemanden an Laufen und Fitness denken, doch tatsächlich besteht zumindest einmal im Jahr eine Verbindung. Ganz Berlin freut sich dann nämlich auf den alljährlich stattfindenden Firmenlauf, ein tolles Projekt, das nicht nur Arbeitskollegen zusammenführt. Unternehmen, Vereine, Schulen und sogar Einzelpersonen können sich für das Sportevent anmelden und mitmachen.

Am 29.06.2022 findet der Lauf endlich wieder im normalen Umfang statt, nachdem er wegen der Covid19-Pandemie 2020 ausfiel und 2021 verschoben und um einen Tag gekürzt wurde. Die etwa 5,5 Kilometer lange Strecke führt durch die prominenteste Gegend Berlins, angefangen vom Startpunkt in der Ebertstraße direkt am Brandenburger Tor, anschließend um den Tiergarten herum, vorbei an der Siegessäule, bis hin zur namhaften Zielgeraden – der Straße des 17. Juni. Somit zieht der Berliner Firmenlauf nicht nur einheimische Zuschauer, sondern auch viele Touristen an.

Firmenläufe kurz erklärt

Was so einfach und nach einer Menge Spaß klingt, muss natürlich auch organisiert werden. Bei einem Firmenlauf können sich Einzelpersonen sowie Mannschaften anmelden. Der Mannschaftsname ist in der Regel der Firmenname, oder der Name des Vereins, der Universität oder der Schule, welcher die Teilnehmer angehören. Jeder Teilnehmer muss eine Anmeldegebühr bezahlen, die sich danach richtet, wann die Anmeldung stattgefunden hat. Generell gilt: Je früher Sie sich anmelden, desto weniger müssen Sie für seinen Startplatz bezahlen.

In der Regel können Sie sich bis wenige Tage vor Beginn des Firmenlaufs entscheiden, ob Sie daran teilnehmen möchten, danach ist Anmeldeschluss. Der Firmenlauf Berlin bietet für alle antretenden Teilnehmer noch ein besonderes Extra: In Kooperation mit dem Sportswear Hersteller Artiva können die teilnehmenden Firmen sich individuelle Firmenlaufshirts anfertigen lassen. Damit können die Mannschaften auch optisch zeigen, dass sie in ein Team gehören. Das stärkt natürlich den Sportsgeist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn Sie nun denken, dass nur passionierte Läufer eine Chance haben, ihr Talent bei einem Firmenlauf zu zeigen, dann sind Sie mit Sicherheit überrascht, dass dem nicht so ist: Beim IKK BB Firmenlauf in Berlin haben auch Skater, Rollstuhl- und Einradfahrer, Handbiker, Skate-, Wave- und Longboarder sowie Walker die Chance, teilzunehmen und für den guten Zweck Kilometer zu sammeln. Denn das Beste an Laufevents ist: Für jeden zurückgelegten Kilometer wird ein festgelegter Betrag an einen guten Zweck gespendet, zusätzlich zu den Werbeeinnahmen der Events.

Wann finden Firmenläufe in Berlin statt?

Der IKK BB Firmenlauf Berlin findet in der Regel zwischen Mai und Juni eines Jahres statt. Lediglich im Jahr 2021 wurde das Laufevent aufgrund der vorherrschenden Covid-19-Pandemie verschoben und fand im September statt. Ein weiterer Firmenlauf in der Bundeshauptstadt ist das Event B2Run der Krankenkasse DAK Gesundheit. Dieser Lauf findet auf einer komplett anderen Strecke, nämlich rund um das Olympiastadion statt.

Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, ganz Deutschland aus den Bürostühlen zu locken und Arbeitskollegen zu Laufpartnern zu machen. Den ganzen Sommer über finden die Firmenläufe in verschiedenen Großstädten statt, in Berlin diesjährlich Ende August. Die Sommersaison eignet sich optimal für Firmenläufe, da das Wetter angenehm ist und die Events in den Abendstunden stattfinden können. Nach dem Lauf kommen die Teams gerne noch auf ein kühles Getränk zusammen und feiern ihre sportlichen Leistungen.

Firmenläufe: Mehr als nur Sport

Hinter dem Konzept eines Firmenlaufs verbirgt sich viel mehr als nur der reine Fitnessaspekt. Ginge es nur darum, die Mitarbeiter zu körperlichen Leistungen zu motivieren, dann könnten Firmen auch einfach Mitgliedsbeiträge in Fitnessstudios bezuschussen. Hinter den Großevents verbirgt sich noch viel mehr, und dies ist auch der Grund, warum sie sich immer größerer Beliebtheit erfreuen. Zunächst einmal bekommen Arbeitskollegen die Chance, außerhalb des Arbeitsumfeldes etwas zusammen zu erleben und zu meistern. Das stärkt den Teamgeist soweit, dass auch der Arbeitsalltag davon profitiert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sportliche Betätigung im Allgemeinen stärkt zudem die Gesundheit der Mitarbeiter. Um die Kilometer auf einem Firmenlauf mit einer passablen Zeit zu schaffen, muss nämlich regelmäßig trainiert werden. Der dritte Aspekt dürfte den Unternehmen am besten gefallen: Ein Firmenlauf gibt die Gelegenheit, Werbung für die eigene Firma zu machen, nicht zuletzt weil die laufenden Mitarbeiter das Firmenlogo vor vielen Zuschauern auf der Brust tragen. Auch die helfende Komponente sollte nicht aus der Acht gelassen werden: Firmenläufe werden häufig von Veranstaltern initiiert, welche einen relativ großen Anteil der eingenommenen Geldbeträge für soziale Projekte spenden.

Sport stärkt Zusammenhalt und Teamwork

Ein Laufevent, auf das ein ganzes Team monatelang hinarbeitet, ist für den Arbeitgeber das perfekte Teambuilding. Die Mitarbeiter und Kollegen, die sich für Sport und das Laufen interessieren, finden so zusammen und können neben der Arbeit ihrem Hobby nachgehen. Gemeinsam sollte sich ein Ziel gesteckt werden, auf das beim Lauftraining nach Feierabend hingearbeitet werden muss. Die Mitarbeiter lernen sich so noch besser privat kennen und verstehen die Stärken und Schwächen der Anderen besser.

Dies überträgt sich dann automatisch auf den Arbeitsalltag, bei dem es während Team- und Projektarbeiten zu ähnlichen Situationen kommen kann, die Teamwork erfordern. Die Mitarbeiter werden beim Training für den Firmenlauf also auf schwierig zu meisternde Aufgaben vorbereitet. Zeigen sich nach den Wochen und Monaten des schweißtreibenden Trainings auch noch gute Ergebnisse beim Laufevent, dann wird der Zusammenhalt noch einmal deutlich gestärkt. Gemeinsame Erlebnisse schweißen Mitarbeiter enger zusammen und sorgen für eine bessere Atmosphäre im Büro.

Laufen für die Gesundheit

Dass ein Bürojob oder generell eine Arbeit, die wenig Bewegung erfordert, nicht besonders gesund ist, haben Sie bestimmt schon einmal gehört. Firmenläufe können hier den gesuchten Ausgleich geben, den Mediziner stets fordern. Eine sitzende Tätigkeit ist nämlich nicht nur schädlich für den Rücken, sondern kann auch gefährliche Herz- und Kreislaufprobleme nach sich ziehen. Ein individuelles Lauftraining verschafft hier deutliche Abhilfe.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Bewegung bringt Gelenke wieder in Schwung und senkt sogar den Blutdruck. Welcher Chef träumt nicht davon, die Krankheitstage seiner Mitarbeiter deutlich zu senken? Gerade gesundheitliche Probleme, die durch Bewegungsmangel entstehen, sorgen für besonders lange Ausfälle von Arbeitskräften. Es ist also auch im Interesse der Firmen, dass ihr Pesonal sich sportlich betätigt. Ein Firmenlauf ist der perfekte Anlass, dieses Thema bei der Belegschaft anzusprechen.

Vorteile für Unternehmen: Marketing und Werbung

Ein Laufevent bietet auch für mittelgroße und kleinere Unternehmen die Möglichkeit, sich vor einem etwas größeren Publikum zu präsentieren. Durch individuell angefertigte Firmenlaufshirts kann das Logo eines Unternehmens in Szene gesetzt und von Zuschauern gesehen werden. Größere Firmen haben natürlich noch ganz andere Möglichkeiten, was das Marketing bei einem Firmenlauf angeht. Durch ein Sponsoring kann der Markenname bei dem Event prominent platziert werden und dadurch in Zeitungs- und Onlineartikeln auftauchen.

Auch ein eigener Firmenstand ist bei manchen Firmenläufen nicht ungewöhnlich. Die Möglichkeit, sich bei einem sportlichen Event zu zeigen, bekommt auch Großunternehmen nicht jeden Tag. Natürlich hilft es auch der Bekanntheit, wenn ein Mitarbeiter in den Top 10 der schnellsten Läufer platziert wird. Der Name des Läufers sowie die der seiner Firma werden dann nämlich veröffentlicht. Im Großen und Ganzen lohnt sich die Teilnahme an einem Firmenlauf also für alle Beteiligten.

Mehr Inspirationen zum Firmenlauf auf – Pinterest.de ⇧

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt
In diesem ausführlichen Artikel erfahren Sie alles wissenswerte darüber was die besten Flohmärkte in Berlin sind..In diesem ausführlichen Artikel erfahren Sie alles wissenswerte darüber wie Sie Ihre Wohnung minimalistisch einrichten können..