Das sind beliebte Bars in Berlin

Anzeige

In Berlin finden Sie in allen Stadtteilen verschiedene Bars, Pubs und Kneipen. Neben normalen Kneipen finden Sie in Berlin auch außergewöhnliche Locations mit leckeren Getränken. Das Besondere an diesen Bars ist nicht nur die Getränkeauswahl, sondern das Motto und das Ambiente. Beliebte Bars in Berlin gibt es viele.

Es kommt in erster Linie auf Ihren Geschmack an. Jede Bar, Kneipe oder Pub ins einzigartig und bietet verschiedene Drinks. Neben Bier können Sie leckere Cocktails und Weine genießen. In diesem Artikel werden verschiedene beliebte Bars in Berlin beschrieben. Zudem erhalten Sie einen kleinen Einblick in die Barszene von Berlin.

Barszene Berlin

In Berlin finden Sie viele Weinbars, Pubs, Hotelbars, Cocktail-Bars oder kleine Eckkneipen mit besonderem Charme. Feiern und Partys gehören zur Berliner Stadtkultur. Die Menschen lieben es, am Wochenende oder auch mal in der Woche auszugehen. Berlin hat eine bekannte Club- und Barszene. Die Stadtteile Neukölln, Friedrichshain und Kreuzberg haben die höchste Kneipen- und Bardichte in der Stadt. Hier können Sie die Nacht zum Tag machen. An jedem Tag in der Woche haben Bars geöffnet, in der Sie den Abend ausklingen lassen oder eine wilde Partynacht veranstalten können.

Neben günstigen Eckkneipen gibt es in Berlin außergewöhnliche Cocktail-Bars und Weinbars. Jedes Jahr kommen zahlreiche Touristen in die Hauptstadt. Durch die vielen Besucher gibt es in Berlin zahlreiche Hotels. Außergewöhnliche Cocktails oder einen leckeren Longdrink können Sie auch in den Hotelbars genießen. Hier müssen Sie jedoch mit etwas höheren Preisen rechnen. Für den Preis erhalten Sie auch einen leckeren Cocktail mit hochwertigen Zutaten.

Viele Besucher empfehlen die Skybar im Andel Hotel. In der Bar können Sie einen leckeren Cocktail genießen und haben eine fantastische Aussicht auf die Stadt. In Berlin gibt es auch kleine Bars, die hochwertige Drinks und Weine anbieten. Es ist sinnvoll, dass Sie sich vor dem Besuch in der Stadt über einzelne Stadtteile und die Bars informieren. Die Barszene von Berlin ist so vielfältig, dass hier jeder seine Lieblings-Bar finden wird.

Welche Bars sind beliebt?

In diesem Abschnitt werden beliebte Bars in Berlin näher beschrieben:

Fairytale Bar

Die Fairytale Bar befindet sich in Friedrichshain und wurde im Jahr 2015 eröffnet. Das Besondere an der Bar ist das fantasievolle und außergewöhnliche Konzept. Als Gast werden Sie in eine Märchenwelt entführt. Das Personal trägt die passende Kleidung und die Bar ist märchenhaft geschmückt. Neben dem Märchen „Alice im Wunderland“ finden Gäste noch weitere Zeichen zu anderen Märchen und Sagen. Durch die Raumteiler und das dunkle Licht entsteht in der Bar eine angenehme Atmosphäre zum Wohlfühlen. Auf der Getränkekarte finden Sie hochwertige Cocktails mit Namen aus verschiedenen Märchen.

Sharlie Sheen Bar

Am Rosenthaler Platz befindet sich die bekannte „Sharlie Sheen Ba“. Die Bar liegt im Stadtteil Berlin-Mitte und bietet den Gästen eine riesige Getränkeauswahl. Sie können aus mehr als 200 Likören und Spirituosen wählen. Zu den Getränken werden leckere Kostbarkeiten gereicht, die den Cocktail-Genuss zu einem echten Highlight machen. Durch die bunten Lichteffekte, die dunklen Wände und der Deep-House-Musik im Hintergrund bietet die Sharlie Sheen Bar ihren Gästen ein besonders Ambiente. Die Bar ist bei Touristen und Einheimischen beliebt.

Berliner Republik

In Berlin-Mitte am Schiffbauerdamm liegt die Bar „Berliner Republik“. Hierbei handelt es sich um eine klassische Hauptstadtkneipe, in der Sie zwischen verschiedenen Biersorten und Longdrinks wählen können. Das Besondere an der Berliner Republik ist, dass Gäste auch leckere Gerichte zu den Getränken essen können. Besondere Highlights sind Steaks, Wildgerichte, Flammkuchen, Bratwurst, Schnitzel, Eisbein oder Currywurst. Jedes Essen wird in der Bar frisch für die Gäste zubereitet. Die Atmosphäre ist einladend und im Innern finden knapp 200 Gäste Platz. Das Herzstück der Bar ist der Tresen in der Mitte der Bar. Die Bar hat einen rustikalen Stil und an der Wand finden Sie Bilder von der Stadtgeschichte und -kultur.

Galander

In Charlottenburg können Sie im Galander leckere Longdrinks genießen. Die Cocktail-Kreationen sind einzigartig und die Barkeeper schenken nur hochwertige Spirituosen aus. Hier bekommen Sie klassische und ausgefallene Getränke. Wenn Sie sich nicht entscheiden können, sollten Sie sich von den kompetenten Barkeepern beraten lassen.

Zeroliq Bar

Im Jahr 2020 wurde die Zeroliq Bar gegründet. Die Bar befindet sich im Berliner Stadtteil Friedrichshain. Das Besondere an der Bar ist das Konzept. Es handelt sich um eine alkoholfreie Bar. Gäste können aus 50 verschiedenen Bieren und Weinen wählen, darunter auch alkoholfreier Secco. In der Bar finden verschiedene Events statt und die Bar ist bei den Besuchern besonders beliebt.

Pawn Dot Com

Im Pawn Dot Com können Sie einen außergewöhnlichen Drink genießen. Die Bar bietet den Gästen einen modernen Underground-Flair in Street-Art Style. Das Besondere an der Bar sind die farbigen Cocktails und Longdrinks. Bei Fragen können Sie sich jederzeit an die Barkeeper wenden.

Was macht eine gute Bar aus?

In diesem Abschnitt wird näher erläutert, woran Sie eine gute Bar erkennen können.

Getränkeauswahl

Als Erstes sollten Sie einen Blick auf die Getränkekarte werfen. Viele Bars bieten verschiedene Getränke und Spirituosen an, haben jedoch kleine Getränke-Highlights auf der Karte. Bei der Getränkeauswahl gibt es keine klaren Vorgaben. Jeder hat eigene Vorstellungen vom perfekten Drink. Bei einem hochwertigen Cocktail sollten Sie die verschiedenen Zutaten herausschmecken können. Die Harmonie der verschiedenen Getränke und Inhaltsstoffe spielt ebenfalls eine wichtige Rolle.

Ausstattung der Bar

Ein perfekter Cocktail oder Longdrink wird in einem passenden Glas serviert. Durch die Präsentation in einem geeigneten Glas wird Ihr Getränk noch ansprechender und besonderer. Neben klassischen Longdrinkgläsern für Gin Tonic oder Mojitos gehören Ballongläser, Tumblers und Martinigläser zur klassischen Ausstattung für eine Bar. Ballongläser haben eine bauchige und runde Form und eignen sich für exotische Getränke. Tumblers sind Gläser, in denen Caipirinhas oder Whisky ausgeschenkt wird.

Atmosphäre / Mobiliar / Licht

Die Atmosphäre in einer Bar ist besonders wichtig. Das Mobiliar und die Accessoires sollten zum Konzept und Einrichtungsstil der Bar passen. Passendes Licht ist für das Ambiente auch enorm wichtig. Hier sollten sich Barinhaber für Spots und Lampen entscheiden. Natürliches Licht durch Fenster kann ebenfalls als Lichtquelle genutzt werden. In einer Bar sollte das Licht eher dunkel gehalten werden, um die angenehme Atmosphäre zu untermalen. Die Gäste sollen sich in der Bar wohlfühlen und sich entspannen können. Kleine Spots können den Fokus auf den Tresen oder die Spirituosen lenken.

Service

Einer der wichtigsten Punkte ist der Service. Die Barkeeper und anderen Servicekräfte sollten freundlich, zuvorkommend und kompetent sein. Die Servicekräfte sollten die Getränkekarte kennen und die Gäste bei der Getränkeauswahl beraten können. Viele Gäste kommen bei einer unfreundlichen Bedienung nicht wieder – auch wenn die Getränke lecker und das Ambiente schön waren. Barinhaber sollten sich für die Suche nach qualifizierten Servicekräften Zeit nehmen. Es ist wichtig, dass alle Barkeeper und Servicekräfte im Team arbeiten.
In einer guten Bar wird Ihnen zu einem Longdrink noch ein kleines Wasser gereicht. Hier geht es nicht nur um das Trinken, sondern der Genuss der verschiedenen Cocktails und Longdrinks steht im Vordergrund.

Musik

Musik kann die Atmosphäre und das Ambiente verbessern. Die Musik sollte jedoch zur Einrichtung und zum Konzept der Bar passen. Zudem ist es wichtig, dass die Musik im Hintergrund läuft. Die Gäste sollten sich noch normal unterhalten können.

Location

Die Bar sollte passend eingerichtet sein. Die Gäste sollten erkennen, dass sich der Barinhaber Gedanken bei der Einrichtung und Gestaltung gemacht hat. Es ist wichtig, dass sich die Gäste in der Bar wohlfühlen und den Abend in vollen Zügen genießen können.

Sauberkeit

Eine gute Bar erkennen Sie an der Sauberkeit. Hygiene spielt eine große Rolle. Die besten Bars in Berlin haben hohe Hygienestandards. An einem sauberen Ort werden sich die Gäste auch viel wohler fühlen.

Fazit

Berlin ist facettenreich und als „Party-Stadt“ bekannt. Die Barszene in der Hauptstadt ist besonders vielfältig. Sie finden in jedem Stadtteil kleine und große Bars, Eckkneipen, Craft-Beer-Bars oder Weinbars. Es ist wichtig, dass Sie sich im Voraus über die verschiedenen Bars informieren. Sie können an einer Eckkneipe für einen geringen Preis ein leckeres Bier genießen. In einer der vielen Hotelbars finden Sie eine große Auswahl an hochwertigen Getränken. Neben den klassischen Bars finden Sie in Berlin viele, neue kleine Bars mit modernen Konzepten. Die Cocktail-Kunst und die außergewöhnlichen Zutaten liegen hier im Fokus. In Berlin finden Sie verschiedene beliebte Bars, in der Sie nach einem langen Tag entspannen oder Party machen können.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt
In diesem ausführlichen Artikel erfahren Sie alles wissenswerte darüber wie Sie Ihre Wohnung minimalistisch einrichten können..