So können Sie mit einem Fitness Geschenk Berlin erlebbar machen

Anzeige

Bewegung und Sport sind die Grundvoraussetzung für unsere Gesundheit. Daher ist ein Fitnessgeschenk immer ein sinnvolles Accessoire, was dem Beschenkten Freude bereiten kann.

Was eignet sich als Fitness Geschenk?

Fitness Geschenkideen gibt es viele und dies in den verschiedensten Preiskategorien.
Fitness – Geschenke sind im Moment sehr angesagt und im Trend. Mit einer guten Fitness-Uhr oder einem Standmixer für Smoothies beispielsweise kann man immer einen Treffer landen und den Beschenkten erfreuen. Fitnesstracker sehen nicht nur toll aus und machen sich gut als Schmuckstück, sie sind auch ein schönes Freundschaftsgeschenk.

Aber auch Sportbekleidung, Trinkflaschen, Trainingsschuhe und andere Accessoires wie Schweißbänder, Socken und vieles mehr eignen sich als Geschenk. Aber auch ein Abo von renommierten Fitnessfirmen, wo man den Trainingszustand überprüfen kann, sind immer ein beliebtes und sinnvolles Geschenk bei Fitness Freunden. Ebenfalls sehr beliebt sind Fitness Kurse. Kurse gibt es viel in Berlin. Ob im EMS Studio oder im Fitnessstudio oder beim Laufen, ein Kurs ist immer ein passendes und beliebtes Fitness Geschenk Berlin bei Fitness Freaks.

EMS Training

Viele schätzen EMS Training. EMS Training steht für elektronische Muskelstimulation. Bei der sportlichen Betätigung werden die Muskeln durch Elektroden, die in einem speziellen Anzug eingearbeitet sind, stimuliert und gestärkt. Die Trainingseinheiten dauern nur 20 Minuten. Durch die Reize von außen reagiert der Muskel nach dem Alles oder nichts Prinzip und kontrahiert vollständig. So ist auf physiologische Art die Muskelkräftigung des ganzen Körpers auf einmal möglich. Derartige Studios gibt es viele in Berlin. Auch dieses Fitness Geschenk Berlin ist speziell bei Sportmuffeln oder Menschen, die wenig Zeit und Lust für Sport haben auf jeden Fall sinnvoll.

Fitness Zubehör

HIIT ist im Trend. Dafür benötigt man nur eine Matte, Trainingsbänder und eventuell Hanteln. Durch kurze Trainingseinheiten kann der Stoffwechsel angekurbelt werden und die Kilos könne purzeln. Zum passenden Zubehör ist auch ein Gutschein für ein Online Training oder eine Stunde bei einem Personal Trainer ein sinnvolles und auch beliebtes Geschenk. Vielleicht lässt sich ja so der eine oder andere Sportverweigerer zu mehr Bewegung motivieren.

Sportkleidung

Um beim Sport ein gutes Bild abzugeben, ist das Outfit von großer Bedeutung. Mit einem schönen Sportoutfit ist man generell gleich motivierter, das Sportpensum in Angriff zu nehmen. Freunde des Laufens freuen sich immer über ein neues Shirt oder eine neue Trainingshose. So macht man auch beim Sightrunning und Joggen durch Berlin ein gutes Bild.

Bei der Sportkleidung sollte man auf einiges achten. So ist es beispielsweise wichtig, dass man in Sportunterwäsche investiert. Diese hat den großen Vorteil, dass sie schnell trocknet und angenehm auf der Haut liegt. Außerdem reduziert sie aufgrund des Materials den Schweißgeruch. Diesen muss man niemanden beim Stadtlauf antun.
Auch auf die passenden Socken sollte man achten. Speziell für Läufer gibt es ein großes Sortiment am Markt.

Für nahezu jede Sportart gibt es das passende Paar. Natürlich braucht der Fitness Freak auch die passenden Schuhe. Dies ist immer ein Geschenk, mit dem man die Stadt Berlin sinnvoll erleben kann. Fitness Schuhe kann man schließlich nicht genug haben.

Trinkflasche

Wer Sport betreibt, soll möglichst viel trinken. Daher ist eine Trinkflasche mit Sicherheit ein passendes Geschenk. Ob HIIT Training, Radfahren oder Sightrunning Trinkflaschen kann man nicht genug haben. Beim Kauf sollte man auf eine nachhaltige und eine Herstellung frei von Schadstoffen achten. Derartige Flaschen gibt es in verschiedenen Ausführungen und in allen Preiskategorien.

Trainingsgeräte

Huulaa Hoop ist ebenfalls im Trend. Dieses Geschenk erfreut sich immer großer Beliebtheit. Mit dem Reifen kann man überall trainieren und man sieht rasch Trainingserfolge. Ob zu Hause in den eigenen vier Wänden, aber auch im Park in Berlin mit Freunden, das Trainingsgerät ist leicht und kann überall hin mitgenommen werden.

Ein etwas kostspieligeres Trainingsgerät ist ein Fahrrad. Ob E-BIke, Mountainbike, Gravelbike oder Rennrad mit diesem Fitnessgerät ist sogar der Sportmuffel zu Bewegung zu motivieren. Für die Routenfindung der passenden Sightseeingrunde in Berlin gibt es Apps, bei denen man sich Inspirationen holen kann.

Häufig gibt es in Großstädten wie Berlin auch Trainingsplätze. Bei diesen sogenannten Outdoorfitnessorten kann man sich mit Gleichgesinnten treffen und gemeinsam Trainern. Fitness macht doch gemeinsam meist mehr Spaß. Für derartige Trainings braucht man nur Motivation. Manch einer trackt die Aktivität mit der eigenen Fitness-Uhr.

Ideen für Fitnessgeschenke in Berlin

Geschenkideen gibt es viele. Die Wahl hängt immer vom Budget ab. Günstige Geschenke sind beispielsweise Energieriegel für Fitness Freaks. Hungrig wird jeder beim Fitnesstraining. Allerdings sollte man den Geschmack und die Vorlieben des Beschenkten gut kennen, um mit einem derartigen Geschenk punkten zu können.

Läufer, die an Wettkämpfen teilnehmen, freuen sich beispielsweise über ein Startnummernband. Derartige Bänder können die Sicherheitsnadel ersetzen und piksen im Vergleich zu ihr nicht. Auch Handyhalterungen haben sich als beliebtes Geschenk erwiesen und Großstädte erlebbar zu machen. So kann man während des Runs immer checken, wo man ist und wohin man möchte.

Auch Lauftagebücher und Fitnesstagebücher sind beliebte Geschenkideen. So kann man das Training dokumentieren und analysieren und im Anschluss daran den Trainingserfolg ablesen.
Manch einer freut sich auch über eine Fitness Uhr. Derartige Lifestyle Objekte sind beliebte Begleiter von Fitness Freaks und Hobbysportlern. Aktivitäten können aufgezeichnet werden, und Trainingserfolge werden dargestellt. Dieses Lifestyle Objekt kann man rund um die Uhr im Alltag verwenden. Das optische Accessoire ist ebenfalls ein sehr beliebtes und gern gesehenes Geschenk.

Sightrunning

Sightrunning ist eine beliebte Beschäftigung für fitnessinteressierte Touristen. Man versteht darunter Sightseeing, aber laufend. Eine Alternative zum Doppeldeckerbus oder zum Spaziergang ist der Schaulauf mit einem Trainer. Dieser zeigt laufend Sehenswertes und erzählt dazu wichtige Fakten zu Gebäuden, Geschichte und Trends in Berlin. So kann man auch als Tourist das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden. Sightseeing mit Joggen oder Nordic Walken zu verbinden, ist auf jeden Fall eine Idee, die jedem Fitnessfreak, aber auch denen, die es noch werden möchten, viel Freude bereiten kann.

Parcours-Training in der Großstadt

Der Begriff Parkour kommt eigentlich aus Frankreich. Er macht die Stadt zum Sportfeld. Treppen, Bänke und Grünstreifen sind optimales Terrain für den Fitnesstrend. Kleine Hindernisse in der Stadt stellen keine Hürden dar, sondern sind Teil des Trainingsprogramms. Gelaufen wird dort, wo es einem gefällt. Man läuft durch die Straßen von Berlin, springt über kleine Hindernisse, die sich am Weg befinden und springt mühelos über Geländer und überwindet Treppen. Dies macht Spaß, man sieht etwas Neues und tut sich und seiner Gesundheit etwas Gutes.

Fazit

Mit einem sinnvollen Fitnessgeschenk können Sie Ihren Freunden und Liebesten mit Sicherheit eine Freude machen. Durch neue Möglichkeiten wie Sightrunning, Parcours in Berlin und Ähnliches kann man die Großstadt neu entdecken und neue Erfahrungen und Eindrücke sammeln. Dies ist auf jeden Fall als Mehrwert zu beurteilen.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt
In diesem Beitrag erfahren Sie alles wissenswerte darüber was der Berliner Verbau eigentlich mit Berlin zu tun hat!